Kammerjäger Salzburg:+43 6212 - 5988

HACCP  -Schädlingskontrolle

Überprüfung der Lebensmittelbehörde?

Sollten Sie Besuch von der Lebensmittelbehörde erhalten, ist oft eine Überarbeitung der HACCP-Maßnahmen notwendig. Zeitlicher Ablauf: In dringenden Fällen sind wir innerhalb von 24 bis 48 Stunden bei Ihnen Vorort und führen die geforderten HACCP-Maßnahmen (z. B. Nager-, Motten u. Schabenmonitoring usw.) der Lebensmittelbehörde durch. 

HACCP für ihr Business: +43 6212-59880

HACCP steht für

H =      Hazard =       Gefahr oder Risiko
A =      Analysis =      Analyse
C =      Critical =        kritisch
C =      Control =       Kontrolle
P =      Points =         Punkte

Im deutschen Sprachgebrauch würde man darunter eine Gefahrenanalyse von kritischen Punkten verstehen, die es im Prozess der Herstellung, Lieferung und Lagerung von Lebensmitteln gibt. Dies soll sowohl die Sicherheit von Lebensmitteln wie auch der Verbraucher gewährleisten.

Wir erstellen HACCP Konzepte für ihr Business

Da die Schädlingsbekämpfung ein Baustein in diesem HACCP Konzept ist, um Gefahren die von tierischen Schädlingen verursacht werden können, auszuschalten, sind gewisse Maßnahmen notwendig und dies bedeutet eine systematische Überwachung nach strengen HACCP Richtlinien von Insekten mittels Klebe- und UV-Fallen sowie von Nagern (Mäuse und Ratten) mittels Köderstationen und Ködern, oder mittels Lebendfangfallen und/oder Schlagfallen. Im folgenden werden die gängigsten Verfahren vorgestellt: